History
Sportschützengesellschaft Köln-Ostheim 1963 e.V.

1963 bis 1988 1988 bis 2013 2013 bis heute Chronik Home

1964 - 1965
Schützenkönig: Ewald Zimmermann + / 1. Ritter: Friedel Kader + / 2. Ritter: Erhard Theis +
Jungkönig: / Schülerprinz: / Bambiniprinz:
König der Könige: / Bürgerkönig:

 

Königspaar Ewald Zimmermann mit Königin Mieze sowie den Rittern Friedel Kader und Erhard Theis

 

König Ewald Zimmermann und seine Schützen bei der Parade in Kalk

 

Königsparade in Merheim. Im Vordergrund Günter Schampert, Heinz Volbach und Hans Reckenthäler

 

Krönungsball mit den Ostheimer Schützen. Im Vordergrund Hubert Dreesbach mit seiner Frau Willma

 

Erstes Schützenfest im Festzelt. An der Kasse zu sehen von links.
Fritz Hompesch, ??, Hubert Dreesbach und Paul Vieth

 

Der erste Krönungsball wurde von Julius Frische, dem ersten  Vorsitzenden der Schützengesellschaft Köln-Merheim geleitet.
An seiner Seite Friedel Kader.

 

1965 - 1966
Schützenkönig: Ewald Zimmermann + / 1. Ritter: Friedel Kader + / 2. Ritter: Kurt Purrmann
Jungkönig: Herbert Zimmermann / Schülerprinz: / Bambiniprinz:
König der Könige: / Bürgerkönig:

 

König Ewald Zimmermann mit Königin Mieze während eines Krönungsballes

 

Aufstellung der Ostheimer Schützen auf dem neu errichteten Fest- und Marktplatz Ecke Rösrather Straße/Hardtgenbuscher Kirchweg

 

Ostheimer Jungschützen bei einem Festzug noch ohne Tracht.

 

Das Königspaar Ewald und Mieze Zimmermann in privater Runde mit Schützenfreunden

 

Umtrunk beim Krönungsball

 

Parade vor der Gaststätte von Ewald Zimmermann

 

Das Königspaar in der Kutsche

 

Ostheimer Schützenrunde bei einem Krönungsball. Vorne rechts Otto Munschauer.

 

1966 - 1967
Schützenkönig: Andreas Worm + / Heinz Kamper +
1. Ritter: Leo Moll + / Siegfried Schulte + / 2. Ritter: Johann Schumann + Günter Stuss
Jungkönig: Heinz Moll / Schülerprinz: / Bambiniprinz:
König der Könige: / Bürgerkönig:
 
Im Jahr 1966 Jahr hatte sich die Geselllschaft wegen Unstimmigkeiten für kurze Zeit geteilt.
Aus diesem Grunde gab es in diesem Jahr zwei Könige etc.

 

Königspaar Andreas Worm mit Königin Helene

 

Schützenkönig Heinz Kamper mit Königin und Jungkönig Herbert Zimmermann

 

Am Neubau des Schießstandes an der Ecke Zehnthofstraße / Werntgenstraße beteiligten sich neben anderen fleißigen Händen: Bernhard Wresch, Hans Ponto, Heinz Dittbrenner,  Hubert Dreesbach, Hans Schumann, Franz Senf, Heinz Moll, Günter Schampert und
Frieda Moll (v. li.)

 

Eine Feier der Ostheimer Schützen und Mitwirkung des Königspaares Worm mit Familie

 

1967 - 1968
Schützenkönig: Paul Vieth +  / 1. Ritter: Toni Bolder + / 2. Ritter: Johann Schumann +
Jungkönig: Heinz Gillessen / Schülerprinz: / Bambiniprinz:
König der Könige: / Bürgerkönig:

 

Königspaar Paul Vieth mit Königin Astrid

 

Jungschützenkönig Heinz Gillessen mit den Jungschützen. In der zweiten Reihe links Wilfried Theis

 

Beerdigung des Geschäftsführers Hubert Dreesbach

 

Das Königspaar Paul und Astrid Vieth nach der Entkrönung

 

1968 - 1969
Schützenkönig: Toni Bolder + / 1. Ritter: Kurt Metzen / 2. Ritter: Johann Schumann +
Jungkönig: Heinz Dittbrenner / Schülerprinz: / Bambiniprinz:
König der Könige: / Bürgerkönig: Clara Hompesch

 

Königspaar Toni Bolder mit Königin Hilde

 

Toni Bolder mit seiner Frau Hilde nach der Entkrönung. Im Hintergrund sind das Ehepaar Heinz und Gertrud Pirwitz,  weiterhin ist Heinz Gillessen in Begleitung und Else Schumann zu sehen.

 

Jugend forscht. Auf dem Bild sind die Jungschützen Heinz Gillessen und Franz Bolder mit Partnerinnen zu sehen.

 

Leo Moll führt den Festzug an. Die Parade ist auf der Werntgenstraße vor der Gaststätte “Servatiushof”

 

1969 - 1970
Schützenkönig: Hans Paffhausen + / 1. Ritter: E. Zimmermann + / 2. Ritter: Fritz Thiemer +
Jungkönig: Heinz Auge sen. / Schülerprinz: /Bambiniprinz:
König der Könige: / Bürgerkönig: Christa Schmitz +

 

Königspaar Hans Paffhausen mit Königin Trudi

 

Königsparade vor dem Haus Werntgenstraße 33

 

 

Als Abschiedsgeschenk bekam das scheidende Königspaar Hans und Trudi Paffhausen ein gesticktes Bild überreicht.

 

Schützentour nach Gemünd in der Eifel

 

1970 - 1971
Schützenkönig: Hans Hamacher + / 1. Ritter: Hans Theis / 2. Ritter: Herbert Zimmermann
Jungkönig: Josef Moll + / Schülerprinz: / Bambiniprinz:
König der Könige: / Bürgerkönig: Christel Wresch

 

Königspaar Hans Hamacher mit Königin Luci

 

Die Entkrönung von Bürgerkönigin Christa Schmitz durch den 1. Vorsitzenden Heinz Volbach.

 

In der Kutsche Königspaar Hans Hamacher mit Königin Luci

 

Schützenliesel Christa Metzdorf, Hella Wresch und
Gudrun Paschek (v. li.)

 

1971 - 1972
Schützenkönig: Toni Bolder + / 1. Ritter: Paul Vieth + / 2. Ritter: Franz Metzdorff +
Jungkönig: Josef Gert Diener / Schülerprinz: / Bambiniprinz:
König der Könige: / Bürgerkönig: Anni Schampart

 

Königspaar Toni Bolder mit Königin Hilde

 

Krönungsball. Links Bürgerkönigin Anni Schampart

 

1972 - 1973
Schützenkönig: Ewald Zimmermann (Kaiser) + / 1. Ritter: Otto Munschauer + / 2. Ritter: Erich Müller +
Jungkönig: Werner Hamacher / Schülerprinz: / Bambiniprinz:
König der Könige: / Bürgerkönig: Eitel Tkadlec +

 

Kaiserpaar Ewald Zimmermann mit Königin Mieze

 

Vorstand: Jugendwart Heinz Auge, 2. Kassierer Eitel Tkadlec, 2. Vorsitzender Hans Hamacher, 1. Vorsitzender Heinz Volbach, Platzwart Horst Knauer, Oberschießmeister Hans Schumann, Waffenwart Paul Vieth (stehend v. li.)
Jugendwart Heinz Mainka, Adjutant und Schriftführer Heinz Moll, König Ewald Zimmermann, Geschäftsführer Leo Moll, 1. Kassierer Andreas Worm (sitzend v. li.)

 

1973 -1974
Schützenkönig: Paul Vieth + / 1. Ritter: Heinz Volbach + / 2. Ritter: Erich Müller +
Jungkönig: Ingo Hamacher / Schülerprinz: / Bambiniprinz:
König der Könige: / Bürgerkönig: Berti Geike

 

Königspaar Paul Vieth mit Königin Astrid

 

Königsvogel. Auf diesen Vogel wurde der Schützenkönig ausgeschossen. Er besteht aus Massiv Erle/Linde.

 

1974 - 1975
Schützenkönig: Manfred Gräf / 1. Ritter: Andreas Worm + / 2. Ritter: Karl-Heinz Düppen +
Jungkönig: Jürgen Binding / Schülerprinz: / Bambiniprinz:
König der Könige: / Bürgerkönig: Erna Mainka

 

Königspaar Manfred Gräf mit Königin Ingeborg

 

Nach der Entkrönung bedanken sich befreundete Schützenbruderschaften bei den scheidenden Majestäten. Im Hintergrund Pit Simon. Er war Adjutant.

 

 

Das Königspaar während des Jahres einmal karnevalistisch. Im Hintergrund ist Kurt Metzen zu sehen.

 

 

 

1975 - 1976
Schützenkönig: Heinz Auge sen. / 1. Ritter: Manfred Gräf + / 2. Ritter: Willi Meier +
Jungkönig: Josef Meier / Schülerprinz: / Bambiniprinz:
König der Könige: / Bürgerkönig: Ilse Tkadlec +

 

Königspaar Heinz Auge sen. mit Königin Angelika

 

Krönungsball. Das “neue” und “alte” Königspaar. Heinz Auge sen. mit Angelika und Manfred Gräf mit Ingeborg.

 

Nach dem Königstanz genehmigen sich das “alte” sowie “neue” Königspaar ein Gläschen

 

Das Kölsch schmeckt. Werner Ambrosius und Dieter Reimann an der Theke im Festzelt

 

1976 - 1977
Schützenkönig: Matthias Ritter + / 1. Ritter: Franz Bolder + / 2. Ritter: Eitel Tkadlec +
Jungkönig: Helmuth Schumann / Schülerprinz: / Bambiniprinz:
König der Könige: / Bürgerkönig: Angelika Auge

 

Königspaar Matthias Ritter mit Königin Ria

 

Kostümball im Gasthof Buchholz. Wilfried und Renate Theis sind noch so jung und doch so alt kostümiert.

 

Die Königin Rita Ritter ist mit ein paar Freunden und Gästen in guter Stimmung. Zu sehen sind von links. Manfred Gräf, Ria Ritter, Ingeborg Gräf, Willma Dreesbach, Britta Rohde, Robert und Dagmar Greis 

 

Vor der Krönung sitzen das Königspaar Matthias und Ria Ritter und das scheidende Königspaar Heinz Auge sen. mit Königin Angelika an der Königstafel. Im Hintergrund der 2. Ritter Eitel Tkadlec.

 

1977 - 1978
Schützenkönig: Willi Pick / 1. Ritter: Andreas Worm + / 2. Ritter: Franz Bolder +
Jungkönig: Horst Sturm / Schülerprinz: / Bambiniprinz:
König der Könige: / Bürgerkönig: Christel Wresch

 

Königspaar Willi Pick mit Königin Marita

 

Auf dem Kostümball der Ostheimer Schützen sind die “Lustigen Ostheimer” mit ihrem Präsidenten Herbert Zimmermann aufmarschiert.

 

Feuerwerk bei Willma Dreesbach in der Zehnthofstraße

 

Königsparade auf der Zehnthofstraße vor dem Haus von Willi und Marita Pick.

 

1978 - 1979
Schützenkönig: Werner Ambrosius / 1. Ritter: Hans Paffhausen + / 2. Ritter: Peter Nieendick +
Jungkönig: Ralf Kirst / Schülerprinz: / Bambiniprinz:
König der Könige: Heinz Auge / Bürgerkönig: Gottfried Auge +

 

Königspaar Werner Ambrosius mit Königin Hannelore

 

König Werner mit Willi Meier einmal privat

 

Auch so wurde geweckt. Franz Bolder und Pit Simon (v. li.) und Andrea Kirst.

 

Der Königstanz unter der Fahne. Haltende Hände sind Wilfried Ritter (li.) und Helmut Schumann 

 

Ralf Kirst wird vom 1. Vorsitzenden Heinz Volbach entkrönt . . .

 

. . .und danach gibts ein Tänzchen mit der Schwester

 

 

 

1979 - 1980
Schützenkönig: Willi Meier / 1. Ritter: Udo Berger + / 2. Ritter: Jürgen Binding
Jungkönig: Silvia Breuer / Schülerprinz: / Bambiniprinz:
König der Könige: Manfred Gräf / Bürgerkönig: Gerda Büchel

 

Königspaar Willi Meier mit Königin Anny

 

Die “Höhner” in den Anfangsjahren auch zu Gast in Ostheim

 

Königsschild vor dem Hause des Königspaares

 

Königspaarde mit Blumenkinder

 

1980 - 1981
Schützenkönig: Franz Bolder + / 1. Ritter: Wilfried Theis / 2. Ritter: Eitel Tkadlec +
Jungkönig: Michael Spicks / Schülerprinz: / Bambiniprinz:
König der Könige: Hans Paffhausen + / Bürgerkönig: Fridtjof Müller

 

Königspaar Franz Bolder mit Königin Elke Schumacher

 

Ein Höhepunkt in diesem Jahr war der Auftritt der Münchholzhäuser Blaskapelle

 

 

Na denn Prost. Das Königspaar während des Festzuges in der Kutsche

 

Schützentour nach Güls an der Mosel

 

1981 - 1982
Schützenkönig: Heinz Pirwitz / 1. Ritter: Willi Pick / 2. Ritter: Heinz Volbach +
Jungkönig: Andreas Empt / Schülerprinz: / Bambiniprinz:
König der Könige: / Bürgerkönig: Elke Schumacher

 

Königspaar Heinz Pirwitz mit Königin Gertrud

 

Jungschützenkönig Andreas Empt in Begleitung

 

Königsparade vor dem “Schützenheim”

 

Der Auftritt des legendären Colonia-Duetts während des Rheinischen Abends

 

1982 - 1983
Schützenkönig: Erich Müller + / 1. Ritter: Jürgen Binding / 2. Ritter: Franz Bolder +
Jungkönig: Uwe Maubach / Schülerprinz: / Bambiniprinz:
König der Könige: / Bürgerkönig: Ruth Splinter

 

 

Königspaar Erich Müller mit Königin Doris

 

Schützentour nach Eckenhagen im Bergischen Land mit Übernachtung und dem Besuch des dortigen Schützenfestes

 

Unsere Jungschützen immer gut beschirmt

 

Großer Zapfenstreich im Festzelt

 

1983 - 1984
Schützenkönig: Leo Moll + / 1. Ritter: Erich Müller / 2. Ritter: Heinz Volbach +
Jungkönig: Hans Josef Sartory / Schülerprinz: / Bambiniprinz:
König der Könige: / Bürgerkönig: Angelika Auge

 

Königspaar Leo Moll mit Königin Frieda

 

Dem Thema des Kölner Rosenmontagszuges angepasst. Der Hit in Ostheim “Die Schützen”. Die Ostheimer Schützen mit einem schönen Prunkwagen beim Ostheimer Karnevalsumzug. Zu sehen sind von links. Josef Moll, E. Moll, Wilfried Theis, Leo Moll und Frieda Moll.

 

Bürgerkönigin Angelika Auge

 

König Leo Moll mit Pit Simon und Pastor Paul Schmitz (v. li.)

 

1984 - 1985
Schützenkönig: Willi Meier + / 1. Ritter: Franz Bolder + / 2. Ritter: Josef Moll +
Jungkönig: Dieter Meier / Schülerprinz: / Bambiniprinz:
König der Könige: / Bürgerkönig: Trudi Paffhausen

 

Königspaar Willi Meier mit Königin Anny

 

Zur Fronleichnamsprozession durch die Straßen von Ostheim waren die Ostheimer Schützen immer besonders stark vertreten. Im Vordergrund. Paul Vieth (li.) und Leo Moll (re.)

 

 

Bürgerkönigin Trudi Paffhausen

 

Schützentour nach Boppard auf Einladung des Königspaares. Zuerst ging es ins herrliche Brohltal. Da gab es ein leckeres Frühstück in der Vulkanklause. Weiter ging es dann nach Boppard. Im Lokal “Am Stadion” wurden die Teilnehmer zu Tisch gebeten und abends dannn eine “Las Vegas Show” geboten.

 

1985 - 1986
Schützenkönig: Wilfried Bolten + / 1. Ritter: Heinz Volbach + / 2. Ritter: Ulger Jung
Jungkönig: Christel Thiel / Schülerprinz: / Bambiniprinz:
König der Könige: / Bürgerkönig: Karl-Heinz Weimer

 

Königspaar Wilfried Bolten mit Königin Else

 

Bürgerkönig Karl-Heinz Weimer

 

 

Königspaar mit Hofstaat. Adjutant Peter Buchmüller, Fahnenträger
Dieter Meier, Ehrendame Gerda Büchel, Jungschützenkönigin
Christel Thiel (v. li.)

 

Schützentour nach Ostheim vor der Rhön

 

1986 - 1987
Schützenkönig: Peter Buchmüller / 1. Ritter: Gerda Büchel / 2. Ritter: Willi Pick
Jungkönig: Günther Sartory (Stadtjungschützenkönig) / Schülerprinz: / Bambiniprinz:
König der Könige: / Bürgerkönig: Pauline Hoeder / Bezirkskönig: Wilfried Bolten +

 

Königspaar Peter Buchmüller mit Königin Renate

 

Königspaar Peter Buchmüller mit Königin und Adjutantenpaar

 

Bürgerkönigin Paulin Hoeder

 

Königspaar mit Adjutant Wilfried Bolten und Standartenträger Dieter Meier

 

1987 - 1988 (Jubiläum 25 Jahre)
Schützenkönig: Else Bolten + / 1. Ritter: Ursula Meier / 2. Ritter: Siegfried Knobba +
Jungkönig: Susanne Büchel (Bezirkskönigin) / Schülerprinz: Miriam Thiel / Bambiniprinz:
König der Könige: / Bürgerkönig: Ralf Stassen

 

Königspaar Else Bolten mit Prinzgemahl Wilfried

 

Der Flügel ist ab. Der erste Ritter ist ermittelt.

 

Der Oberbürgermeister Norbert Burger (Mitte) überbringt die Glückwünsche der Stadt Köln. Links daneben Bürgermeisterin Rennate Canisius

 

Auf der Jubiläumsfeier der Gesellschaft läßt es sich auch Ratsmitglied Dr. Alfred Kuhlmann nebst Gattin schmecken.

Die uniformierten Mitglieder zum 25jährigen Bestehen der Gesellschaft

nach oben